IT-Train the Trainer für Multiplikatoren und Key-User

IT-Wissen kompetent an Kollegen weitergeben


IT-Train the Trainer

 

IT-Themen verständlich und interessant zu vermitteln, erfordert ein gutes Maß an didaktischen Fähigkeiten. Ingo Krawiec

 

In diesem Training wird aufgezeigt, wie IT-Trainings zielorientiert und interessant durchgeführt werden, so dass das Lernen den Teilnehmern leichtfällt.

Key-User und Multiplikatoren kennen sich in ihrem Fachgebiet aus. Jetzt sollen sie Kollegen und Kolleginnen Inhalte vermitteln. Hierzu brauchen sie einerseits Sicherheit, um vor einer Gruppe zu (be)stehen und andererseits eine Struktur, um ein IT-Training richtig zu gestalten. Auch müssen diese mit eventuellen Widerständen und Einwänden umgehen können.

Unser Training vermittelt die erforderlichen Fähigkeiten und liefert praktisches und didaktisches Handwerkszeug, um Schulungen interessant zu gestalten. Wir geben Ihren Mitarbeitern viele Tipps und Tricks, die sie brauchen, um ein Training strukturiert, lebendig und nachhaltig durchführen zu können.

Aktueller Artikel zum Seminar: Was ist Train the Trainer?

 

Wir können dieses Seminar auch als Online-Kurs anbieten.

 

DVWO-zertifziert

QualitätssiegelUnsere TTT-Seminare und unsere gesamte Trainerausbildung sind zertifiziert nach den Qualitätsrichtlinien des DVWO e.V. und tragen das DVWO-Qualitätssiegel.

Die DVWO-Zertifizierung von Krawiec Consulting garantiert Ihnen ein Höchstmaß an Qualität. Das Siegel des größten Trainerverbandes ist das bislang anspruchsvollste und umfassendste System auf dem Markt der Bildungszertifizierungen.

 

 

Zielgruppe

EDV-Trainer, IT-Experten, Support-Mitarbeiter, fortgeschrittene Anwender und Multiplikatoren, die Trainings bereits durchführen oder durchführen werden.

 

Trainingsziele

  • Erarbeitung von didaktisch sinnvollen Trainingseinheiten
  • Effiziente Trainingskonzepte und Schulungsunterlagen erstellen
  • Teilnehmerorientiert Schulungen vorbereiten
  • Verbesserter Medieneinsatz Reflexion und Verbesserung des eigenen Trainingsverhaltens
  • Mehr Kompetenz im Umgang mit Teilnehmern
  • Software-Besonderheiten berücksichtigen
  • Anwenden von Aspekten der Lernpsychologie
  • Verbesserung der Trainerkompetenzen
  • Umgang mit schwierigen Situationen und Widerständen

 

Trainingsinhalte

Zielorientierte SEMINAR-Planung

  • Was sind die Besonderheiten eines IT-Trainings?
  • Welches sind die Kernelemente für eine erfolgreiche Software -Schulung?
  • Wie ist der allgemeine Aufbau einer EDV-Schulung?
  • Wie gestalte ich die Vorbereitung und die Schulungsunterlagen?

 

Aktiver METHODEN-Einsatz

  • Was ist bei der Nutzung von Seminarmethoden zu beachten?
  • Wie entwickle ich eine sinnvolle Didaktik im Seminar?
  • Welche Methoden können gegen das „Suppenkoma“ genutzt werden?
  • Wie können Übungen genutzt werden?
  • Wie gehe ich mit unterschiedlichen Wissensständen um?
  • Wie kann die Verständlichkeit von EDV-Lerninhalten verbessert werden?
  • Wie kann Lernpsychologie im IT-Training angewendet werden?

 

Präsenznahe Online-Seminare

  • Was sind die Besonderheiten von Live-Online-Seminaren?
  • Was muss ich bei der Technik beachten?
  • Wie stelle ich Interaktion beim Online-Seminar her?
  • Wie gestalte ich die Didaktik online?
  • Wie kann ich Breakout-Rooms effektiv nutzen?

 

Interessanter MEDIEN-Einsatz

  • Welche weiteren Medien sind sinnvoll?
  • Wie kann verständlich visualisiert werden?
  • Was ist bei der Nutzung der Medien im Training zu beachten? (Tipps und Tricks)

 

Mein persönliches Auftreten

  • Wie wirke ich auf die Seminarteilnehmer?
  • Wie kann ich meine rhetorischen Mittel besser einsetzen?
  • Wie kann ich meine Körpersprache unterstützend einsetzen?
  • Trainingseinheiten aus der Praxis mit Videoauswertung (10 Minuten mit detailliertem Feedback)

 

GRUPPEN-Steuerung und schwierige Situationen

  • Wie meistere ich schwieriger Seminarsituationen?
  • Umgang mit Widerständen
  • Umgang mit Fragen

 

 

Was sind die Vorteile unserer Seminare?

Erprobtes Trainingskonzept: Mehr als 25 Jahre Erfahrung haben das Konzept geformt und angepasst. Das Train the Trainer-Konzept ist durch die Praxis in Unternehmen gewachsen und vermittelt nur Inhalte, die in der Praxis gebraucht werden.

Maßgeschneidertes Konzept: Unser Konzept wird für die Bedürfnisse des Unternehmens angepasst und bezieht die Teilnehmerwünsche in die Seminarkonzeption ein.

Spezialisierung: Viele Institute oder Trainer bieten Trainerausbildungen nebenbei an. Wir sind zu 100 % auf das Thema spezialisiert.

DVWO-Qualitätssiegel: Unsere Seminare sind zertifiziert nach DVWO und trägen das DVWO-Qualitätssiegel.

Hohe Teilnehmerakzeptanz: Durch die branchenübergreifende Erfahrung kann sich Herr Krawiec optimal auf unterschiedlichste Zielgruppen einstellen.

 

 

Eine Auswahl unserer Kunden für IT-TTT

Referenzen Offene Seminare

 

 

Angebot für IT-Train the Trainer Inhouse einholen... »

 

Folgende Links könnten für Sie interessant sein:

IT-Train the Trainer für Multiplikatoren - Inhouse... »
EDV-Train the Trainer - Inhouse... »

Artikel: Acht Tipps fürs IT-Training... »

Fachartikel "Was ist Train the Trainer?"...>>
Tipps für Trainer... »

 

 

 

Telefonberatung: +49 (0)621 8280600

Mail: info@train-the-trainer-seminar.de

 

Angebot einholen... »

 

Ihre Vorteile:

100%ige Praxisorientierung

Top-Bewertungen

Profitrainer für IT-Trainerseminare

Train the Trainer-Seminare seit 1993

Auch Online möglich


Individuelle Lösungen
Die Inhalte werden auf den individuellen Bedarf des Unternehmens abgestimmt.


Zertifikatslehrgang
Das Training schließt auf Wunsch mit einem personifizierten Zertifikat ab, welches für weitere Ausbildungen oder Zertifizierungen verwendet werden kann.

Methoden
Trainerinput, Teilnehmerdemos, Gruppenarbeit, Demonstrationen, Erfahrungsaustausch, Einzelarbeit, Stegreifreden, Übungen, Trainingsproben mit Videofeedback


Seminardauer 
2-3 Tage (Inhouse)


Gruppengröße
Maximal 8-10 Teilnehmer.