Stimmungsbarometer

Feedback einholen und Interaktion fördern


Stimmungsbarometer

Ziele:

Schnelles Feedback zur Stimmung oder Einschätzung zum Thema

Kurze Interaktion mit Teilnehmern

 

Ablauf:

Das Stimmungsbarometer ist eine Variante der Ein-Punkt-Abfrage.

Es wird auf einem Flipchart oder einer Pinnwand die Frage angeschrieben „Was ist meine Stimmung jetzt?“. Es ist eine Skala mit einem Barometer der Smileys mit lachendem Gesicht, neutralem Gesicht und schlechtgelauntem Gesicht darstellt. Die Teilnehmer sollen jetzt dort einen Punkt machen, was Ihre Stimmung ist und kommentieren dies auch kurz.

 

Kommentar, Tipp:

Achtung: Eine negative Punktung bei den Smileys muss nicht heißen, dass der Teilnehmer mit dem Seminar unzufrieden ist. Hintergrund können andere Dinge sein wie z.B. Kopfschmerzen oder private Probleme.

 

Einsatzmöglichkeiten:

Vor allem am Morgen oder am Abend geeignet, um sich Feedback zur Stimmung in der Gruppe zu holen.

 

Varianten:

Mit Hilfe eines Koordinatensystems können Stimmung und Zufriedenheit mit den Inhalten auch gleichzeitig bewertet werden.

 

Dauer:

Ca. 5-10 Minuten je nach Gruppengröße und Teilnehmerart.

 

Herkunft:

Unbekannt, Trainertradition, auch in: Sozial kompetent trainieren, Ingo Krawiec, S. 159 und Workbook: Ein Methoden-Angebot als Anleitung zum aktiven Gestalten von Lern- und Arbeitsprozessen in Gruppen, 1998, S. 4.7.5

 

 

Weitere Seminarmethoden, um Feedback einzuholen:

Blitzlicht - Schnelles Feedback

Stimmungsbarometer - Die Stimmung punkten auf Skala

Tagesabschlussrunde - Der Klassiker am Tagesende