Aktuelle Information zum Coronavirus – Stand 30.12.2020


 

Krawiec Consulting wertet die aktuelle Situation laufend aus und entscheidet dann angemessen:
Alle offenen Seminare finden in Abhängigkeit von der Corona-Situation ab März 2021 wieder statt!

Es werden die für Schulen verbindlichen Hygienestandards eingehalten.

Wir haben dazu präventive Maßnahmen festgelegt, um für unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein hohes Maß an Sicherheit zu gewährleisten.

Unser Seminarraum ist 65 Quadratmeter groß (auch 110 qm möglich), so dass ein Stuhlabstand von mindestens 1,5 Meter eingehalten werden kann. Der Raum wird regelmäßig gelüftet. Es ist ein persönliches Handdesinfektionsmittel für jeden Teilnehmer verfügbar.
Alle Seminare in Speyer haben bis Juni 2021 maximal 6 Teilnehmer. Im Falle, dass die Gastronomie geschlossen ist, gibt es ein Catering. Ob ein Präsenztraining stattfindet, ist abhängig von der aktuellen Corona-Situation von Rheinland-Pfalz und Speyer.

Wir werden in dem Kurs die allgemeinen Hygiene-Regeln beachten:
Die Einhaltung von Hygienemaßnahmen wie Händehygiene, Nies- und Hustenetikette, kein Händeschütteln sowie Abstandhalten. Händewaschen und Desinfektion ist auf der Toilette des Tagungsbereich möglich.
Ein Mundschutz ist im Seminarraum nicht erforderlich, muss aber bei dem Gang ins Restaurant genutzt werden. Jeder bekommt persönliche Stifte, die vorher desinfiziert worden sind.
Auf Übungen mit direktem Körperkontakt wird verzichtet. Damit haben wir die aktuellen behördlichen Vorgaben für Veranstaltungen erfüllt.
Sollten Sie Anzeichen einer Infektion haben, bitten wir Sie, nicht an dem Seminar teilzunehmen. Dies gilt auch für unsere Trainer.

Wenn wir in Zukunft zu einer anderen Einschätzung kommen, informieren wir sie.