IT-Train the Trainer für Multiplikatoren und Key-User

IT-Wissen kompetent vermitteln


IT-Train the Trainer

 

Erfolgreich Trainings durchzuführen ist eine Kunst, die erlernt und entwickelt werden kann. Ingo Krawiec

 

In diesem Training wird aufgezeigt, wie IT-Trainings effektiv und lebendig durchgeführt werden können, so dass das Lernen den Teilnehmern und dem Trainer Spaß macht.

 

IT-Trainer sind auf ihrem Gebiet Experten und Profis. Dies alleine reicht jedoch nicht aus, um Seminare erfolgreich durchzuführen. Die komplexen Lerninhalte müssen für die Teilnehmer gedanklich nachvollziehbar, lebendig und verständlich aufbereitet werden. Gerade dies ist bei IT-Inhalten besonders wichtig, da sonst das IT-Training leicht "frontal frustrieren" kann. Unser IT-Train the Trainer entwickelt die notwendigen Trainer-Skills.

 

Zielgruppe

IT-Trainer, Multiplikatoren, Key-User, Consultants bzw. IT-Experten, die Trainings durchführen oder durchführen werden.

 

Trainingsziele

  • Erarbeitung von Trainingseinheiten nach didaktischen Kriterien
  • Effiziente Trainingskonzepte und Schulungsunterlagen erstellen
  • Teilnehmerorientiert IT-Schulungen vorbereiten
  • Reflexion und Verbesserung des eigenen Trainingsverhaltens
  • Mehr Kompetenz im Umgang mit Teilnehmern
  • Erweiterung eigener IT-Didaktik
  • Anwenden von Aspekten der Lernpsychologie
  • Erweiterung der sozialen und methodischen Kompetenz
  • Bessere Steuerung von Gruppenprozessen und schwierigen Situationen

 

Trainingsinhalte

Zielorientierte Seminarplanung

  • Welche Besonderheiten gibt es im IT-Training?
  • Welches sind die Schlüsselelemente für ein erfolgreiches IT-Training? (Lehrmethoden)
  • Wie ist der allgemeine Aufbau einer IT-Schulung?
  • Wie gestalte ich die Vorbereitung und die Schulungsunterlagen?

 

Lebendiger Methodeneinsatz

  • Was ist beim Einsatz von IT-Trainingsmethoden zu beachten?
  • Wie gestalte ich die Didaktik im Seminar?
  • Übungen für das 14.00 Uhr-Loch
  • Wie können Gruppenarbeiten genutzt werden?
  • Wie werden unterschiedliche Erwartungen gehandhabt?
  • Wie kann die Verständlichkeit von IT-Lerninhalten erhöht werden?
  • Wie kann man die Lerntheorie im IT-Training anwenden?

 

Aktivierender Medieneinsatz

  • Wie kann ich Medienergänzung im IT-Training praktizieren?
  • Wie kann sinnvoll visualisiert werden?
  • Was ist beim Einsatz der Medien im Training zu beachten?

 

Meine Wirkung/Rolle als Trainer

  • Wie wirke ich auf andere?
  • Wie kann ich meine persönliche Rhetorik verbessern?
  • Wie nutze ich meine Körpersprache?
  • Trainingsproben aus der Praxis mit Videofeedback (10 Minuten mit ausführlicher Auswertung)

 

Umgang mit schwierigen Seminarsituationen

  • Besprechung schwieriger Seminarsituationen
  • Umgang mit Widerständen
  • Umgang mit Fragen

 

 

 

Angebot für IT-Train the Trainer Inhouse einholen... »

 

Folgende Links könnten für Sie interessant sein:

IT-Train the Trainer für Multiplikatoren - Inhouse... »
EDV-Train the Trainer - Inhouse... »

Artikel: Acht Tipps fürs IT-Training... »
Artikel: Sieben Sünden im IT-Training... »

 

 

 

Angebot einholen... »

 

Seminardauer 
2-3 Tage (Inhouse)



Gruppengröße
Maximal 8-10 Teilnehmer.


Individuelle Lösungen
Die Inhalte werden auf den individuellen Bedarf des Unternehmens abgestimmt.


Zertifikatslehrgang
Das Training schließt auf Wunsch mit einem personifizierten Zertifikat ab, welches für weitere Ausbildungen oder Zertifizierungen verwendet werden kann.

Krawiec Consulting:

100%ige Praxisorientierung

Top-Bewertungen

Profitrainer für IT-Trainerseminare

Train the Trainer-Seminare seit 1993


Methoden
Trainerinput, Teilnehmerdemos, Gruppenarbeit, Demonstrationen, Erfahrungsaustausch, Einzelarbeit, Stegreifreden, Übungen, Trainingsproben mit Videofeedback